Qualität als oberste Priorität

Alle Produkte werden nach der Ernte mit größtmöglicher Sorgfalt zum Vertriebszentrum in Waddinxveen befördert. Selbstverständlich werden dazu ausschließlich Fahrzeuge mit Kühlanlagen verwendet. Auch das komplette Vertriebszentrum ist klimatisiert. Vorräte werden in einer der Kühlzellen gelagert  und täglich einer strengen Qualitätskontrolle unterzogen, selbstverständlich werden sämtliche Kühlzellen kontinuierlich elektronisch auf ihre Funktion hin überwacht.

Nach einer sehr strengen Eingangskontrolle der Qualität werden die Waren zur Bearbeitung oder zur Auftragssortierung freigegeben und verlassen nach Möglichkeit noch am selben Tag das Vertriebszentrum.

Die Auftragssortierung erfolgt vollständig in gekühlten Räumen, damit Temperaturunterschiede für eine optimale Qualität so gering wie möglich gehalten werden. Zum Verladen verwendet Harva elektrisch betriebene Gabelstapler. Daher gelangen keine schädlichen Stoffe in den Raum, was Mensch und Produkt zugutekommt.

Sie interessieren sich für unsere Produkte?